ArtikelDruckansichtLogin

Vorbemerkung:
Drag&Drop-Funktionalität ist im Datei-Explorer derzeit (noch) nicht verfügbar, aber:

  1. Mit dem Datei-Explorer kann man die üblichen Datei-Operationen vornehmen:
    1. auf dem n-stick vorhandene Ordner/Dateien
      1. öffnen (wie gewohnt per Doppelklick)
      2. kopieren (mit der rechten Maustaste)
      3. ausschneiden (mit der rechten Maustaste)
      4. einfügen (mit der rechten Maustaste)
      5. umbenennen (mit der rechten Maustaste)
      6. löschen (mit der rechten Maustaste)
    2. neue Ordner erstellen (mit der rechten Maustaste)
      Fortgeschrittene Nutzer können aber auch alle anderen Laufwerke des angeschlossenen PCs durchsuchen und dann die dort befindlichen Dateien entsprechend behandeln (s.o.)
  2. Man kann den Datei-Explorer aber auch dazu nutzen, beliebige Ordner des n-sticks schnell erreichbar zu machen, indem man sich Verknüpfungen („benutzerdefinierte Ordner“) erstellt, die im Explorer-Fenster direkt unterhalb des Ordner-Symbols für den n-stick angezeigt werden.
    Fortgeschrittene Nutzer können beliebige Ordner auf anderen Laufwerken des angeschlossenen PCs durch benutzerdefinierte Ordner anzeigen lassen.




0 Kommentare (zeigen/schreiben)